Es swingt in Öhringen!
Der Jazzclub Öhringen e.V. ist aus der Hohenloher Musikszene nicht mehr wegzudenken.
Es muss ja nicht immer ein Jazzclub in der Großstadt sein. Denn es gibt ihn praktisch gleich um die Ecke, nämlich in Öhringen - und das bereits seit Ende des letzten Jahrtausends (1998)! Hier hatten bekannte - zum Beispiel Paul Kuhn, Jochen Brauer, Frieder Berlin - und weniger bekannte Musiker ihre Auftritte, spielten nationale und internationale Bands und gingen auch schon zwei richtige Jazz-Festivals über die Bühne. An stilistischer Vielfalt herrscht kein Mangel: Wer Oldtime Jazz oder klassischen Swing bevorzugt, kommt ebenso auf seine Kosten wie der Liebhaber von Blues, Latin oder elektrischem Jazz. Und auch die instrumentale Auswahl, vom Solo-Pianisten bis zur Bigband, ist groß.

Der Vorstand (v.l.n.r.): Ewald Schumacher (Vors.), Rick von Bracken (stellv. Vors.), Werner Klimm (Schatzm.), Michael Dignal (Schriftf.)
Postanschrift: Jazzclub Öhringen e.V., Goethestr. 47, D-74613 Öhringen
Vereinssatzung und Mitgliedsantrag hier klicken: als pdf-Datei öffnen

Kontakt und Reservierung Tel. 07941-960045 oder per eMail hier klicken:

Geplante Veranstaltungen:
(Irrtum / Änderungen vorbehalten · Klick auf Künstler-Foto = Link zur Künstler-Website, falls vorhanden.)

Pressenotiz:
Jazziger Sonntag im Weygang-Museum

Wohlfühlatmosphäre im Schatten der Bäume war angesagt, als am 26. Juli bei strahlendem Sonnenwetter endlich wieder ein Jazz-Frühschoppen im idyllischen Innenhof des Weygang-Museums stattfand. Etwa hundert gut gelaunte Gäste waren gekommen, um bei zünftigen Weißwürsten, leckeren Lachsbrötchen und erfrischenden Getränken die Klänge der Ewood-Brothers zu genießen.
Gewohnt gekonnt, dabei unaufdringlich unterhielten die in der Region wohlbekannten "graumelierten Gentlemen" aus Öhringen und dem Heilbronner Raum das Publikum mit heißem Jazz von Swing bis Samba und ein paar ausgewählten Dixieland-Nummern, für die der begleiterisch wie solistisch versierte Gitarrist Hans Pollmächer extra sein Banjo mitgebracht hatte. Bandleader Ewald Schumacher sorgte mit seinem historischen E-Bass aus den 1960er Jahren für das stabile musikalische Grundgerüst, von dem aus Rick von Bracken abwechselnd mit Tenor- und Sopran-Saxofon zu seinen swingenden Licks und rasanten Läufen abheben konnte. Schlagzeuger Gerd Göpfarths grooviger Drive verrät seine jahrzehntelange Erfahrung, außerdem brillierte er nicht nur mit atemberaubenden Solos, etwa zu Ellingtons "Caravan", sondern auch als Sänger, von Sinatras "Fly Me To The Moon" bis hin zu Rock' n Roll von Bill Haley and the Comets.
Als Überraschungsgast griff mitten im zweiten Set die Öhringer Musikerin Andrea von Bracken zum Mikrofon und sang spontan mit dem Quartett Armstrongs "What A Wonderful World" als Geburtstagsständchen für eine Zuhörerin, gefolgt von zwei weiteren schönen Titeln.
Als die Veranstaltung nach drei Sets und einer vehement herbei geklatschten Zugabe zu Ende war, blieb nur noch ein vielfach geäußerter Wunsch offen: Dass die Veranstaltung doch möglichst nächstes Jahr wiederholt werden möge.

____________________________________________________________________________________
Fr. 11.09.2015
Tanzparty mit CLUB13 und den Hits von damals 1963-1976
- SONDERVERANSTALTUNG
für alle Clubfans und Tanzfreunde
Veranstaltungsort: Haus An der Walk Nr. 10, 74613 Öhringen, Beginn 20:30 Uhr / Einlass 20 Uhr, Parkplätze: Hunnenstr. Alte Turnhalle - Eintritt 10 €-, Info/Reservierung: Tel. 07941-960045 oder eMail (siehe oben)
Wenn CLUB13 aufspielt, ist Tanzvergnügen pur angesagt. Mit dem einstigen Gründungsmitglied Ewald Schumacher aus Öhringen ist die Kontinuität zur Beat- und Rock-Ära der 60er und 70er Jahre gewährleistet, und auch seine Mitstreiter sind "alte Hasen" und erfahrene Musiker, die das Feeling für diese Musik intus haben. CLUB13 heute in neuer Besetzung: Ewald (ex "CLUB13"), Gerd (ex "Karl-Kugler-Septett"), Walter (ex "Dreamboys"), Peter (ex "Skippies" und "Fernando Express").
____________________________________________________________________________________
Sa. 24.10.15, 20 h Jubil.-Konzert „25 Jahre“: Jazzophonics - SONDERKONZERT
Ort: "Kultura" Öhringen, 20:00 h, Einlass 19 h, Eintritt Vorverkauf 14,- / Abendkasse 16,- €
____________________________________________________________________________________
Fr. 13.11.15 String Blow Trio
aus Eisenach
Veranstaltungsort: Haus An der Walk Nr. 10, 74613 Öhringen, Beginn 20:30 Uhr / Einlass 20 Uhr, Parkplätze: Hunnenstr. Alte Turnhalle - Eintritt 10 €-, Info/Reservierung: Tel. 07941-960045 oder eMail (siehe oben)
Bandleader Dieter Gasde ist einer dieser Musikkünstler, die nahezu jedem Gegenstand interessante Klänge entlocken können. Dem Eisenacher genügt schon ein einfaches Wasserglas, um hornähnliche Töne zu produzieren, oder eine "NVA-Sprechkapsel", die ein kleines Megaphon aus seligen DDR-Zeiten ist und von ihm zur Quasi-Posaune umfunktioniert wird, nachdem er damit erst einmal an frühere Grenzkontrollaufrufe erinnert hat. Ebenso spielt er Tenorsaxophon, Flöte und Mundharmonika und ist auch für die Perkussion zuständig.Die Zusammenarbeit mit dem Gitarristen Marco Böttger inspirierte Dieter Gasde, sich nach längerer Zeit wieder mehr dem Jazzgesang zu widmen. Obwohl Marco Böttger als virtuoser Jazzgitarrist mehr in der Gypsy-Tradition gefeiert wird, fügt er sich mit Leichtigkeit in das Konzept des Trios mit Dieter Gasde und Christoph Gottwald ein, der mit seinem einfühlsamen und virtuosen Bass-Spiel dem Trio den nötigen Groove gibt. Songs von Ray Charles, Duke Ellington, Carlos Jobim, Stevie Wonder, Bill Withers, Fats Waller, Josef Kosma u.v.m. werden mit Unterstützung von Saxophon, Querflöte, Mundharmonika und Percussion in recht eigenwilliger Weise mit vielen musikalischen Einfällen interpretiert.
____________________________________________________________________________________
Fr. 11.12.15 Jazz Tannenbaum: Ewood-Brothers
Unser traditionelles Weihnachtskonzert mit Moderator Dekan (i.R.) Joachim Stier
Veranstaltungsort: Haus An der Walk Nr. 10, 74613 Öhringen, Beginn 20:30 Uhr / Einlass 20 Uhr, Parkplätze: Hunnenstr. Alte Turnhalle - Eintritt 10 €-, Info/Reservierung: Tel. 07941-960045 oder eMail (siehe oben)

_____________________________________________________________________________________
Öhringer Jazzclub setzt Maßstäbe

Der Öhringer Jazzclub mit seiner Band Ewood-Brothers hat einige der schönsten, ergreifendsten Lieder des christlichen Glaubens wie „Nun freut euch, ihr Christen“, „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ oder „O Welt, ich muss dich lassen“ (insges. 11 Titel auf CD „Jazz Gotteslob“) sowie „Der Mond ist aufgegangen“, „Befiehl du meine Wege“ oder „Die güldne Sonne voll Freud und Wonne“ (insges. 12 Titel auf CD „Jazz Gesangbuch“) im Öhringer AarTonStudio aufgenommen.
Die Jazzclub-Mitglieder Rick von Bracken und Ewald Schumacher haben die alten Weisen mit südamerikanischen, afrikanischen und europäischen Jazz-Stilistiken neu arrangiert. Sie klingen nun fremd und doch vertraut. Dadurch wird der religiöse Gehalt wieder mit mehr Aufmerksam- und Nachdenklichkeit bedacht und in unsere heutige Welt übertragen.
Jazzclub-Mitglied Dekan Joachim Stier und Pfarrer Klaus Kempter unterstützen diese außergewöhnlichen Produktionen, die inzwischen ihre Kreise ziehen, was Auftrittsverpflichtungen u.a. in St. Wendel, Neunkirchen, Schwäbisch Gmünd, Pirmasens, Stuttgart sowie Anfragen aus Österreich belegen. Eine Konzert-Tournee nach China wird gerade verhandelt. Der Jazzclub Öhringen e.V. ist damit stolzer Vorreiter und setzt neue Maßstäbe auf diesem Gebiet.
Filmbeispiel Ave Maria Jazz Belcanto Kultura Jazzclub Öhringen e.V.
Hörbeispiel CD Jazz Gesangbuch: Die güldne Sonne voll Freud und Wonne

Hörbeispiel CD Jazz Gotteslob: Nun freut euch, ihr Christen
Hörbeispiel CD Jazz Gotteslob: Allein Gott in der Höh sei Ehr
Filmbeispiel Rückblick 15 Jahre Jazzclub Öhringen e.V.

Rückblick Veranstaltungen - hier klicken:

Wir haben auf dieser Seite Links zu fremden Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links zu Webseiten Dritter! Datenpflege & © 2014/2015, D-74613 Öhringen, AarTonVerlag, Irrtum u. Aenderungen vorbehalten.

Impressum: