Es swingt in Öhringen!
Der Jazzclub Öhringen e.V. ist aus der Hohenloher Musikszene nicht mehr wegzudenken.
Es muss ja nicht immer ein Jazzclub in der Großstadt sein. Denn es gibt ihn praktisch gleich um die Ecke, nämlich in Öhringen - und das bereits seit Ende des letzten Jahrtausends (1998)! Hier hatten bekannte - zum Beispiel Paul Kuhn, Jochen Brauer, Frieder Berlin - und weniger bekannte Musiker ihre Auftritte, spielten nationale und internationale Bands und gingen auch schon zwei richtige Jazz-Festivals über die Bühne. An stilistischer Vielfalt herrscht kein Mangel: Wer Oldtime Jazz oder klassischen Swing bevorzugt, kommt ebenso auf seine Kosten wie der Liebhaber von Blues, Latin oder elektrischem Jazz. Und auch die instrumentale Auswahl, vom Solo-Pianisten bis zur Bigband, ist groß.

Der Vorstand: Ewald Schumacher (Vors.), Rick von Bracken (stellv. Vors.), Werner Klimm (Schatzm.), Michael Dignal (Schriftf.)
Postanschrift: Jazzclub Öhringen e.V., Goethestr. 47, D-74613 Öhringen
Vereinssatzung und Mitgliedsantrag hier: als pdf-Datei öffnen

Kontakt und Reservierung Tel. 07941-960045 oder per eMail hier klicken:

Geplante Veranstaltungen:
(Irrtum / Änderungen vorbehalten · Klick auf Künstler-Foto = Link zur Künstler-Website, falls vorhanden.)


Fr. 16. Januar 2015 - A Tribut To Benny Goodman
Veranstaltungsort: Haus An der Walk Nr. 10, 74613 Öhringen, Beginn 20:30 Uhr / Einlass 20 Uhr, Parkplätze: Hunnenstr. Alte Turnhalle - Eintritt 10 €-, Info/Reservierung: Tel. 07941-960045 oder eMail (siehe oben)
Mitwirkende: Willi Rath Trio Willi Rath (p), Christian Brinckschmidt (b), Martin Renninger (dr) featuring Joachim Keck (clar/sax): Vier bestens bekannte Musiker aus der Region, alle in verschiedenen Formationen unterwegs, spielen heute die beliebtesten und bekanntesten Hits aus den 30er und 40er Jahren vor allem von Benny Goodman, dem legendären „King of Swing“, der mit seiner Klarinette buchstäblich die Jazzwelt eroberte.
Es erwartet Sie ein musikalischer Abend speziell mit Titeln aus der goldenen Swing-Ära, stilsicher dargeboten.
____________________________________________________________________________________
Fr. 06.02.2015 - Stuttgarter Saloniker String And Swing - SONDERKONZERT
Veranstaltungsort: Haus An der Walk Nr. 10, 74613 Öhringen - Beginn 20:30 Uhr / Einlass 20 Uhr - Parkplätze: Hunnenstr. Alte Turnhalle - Eintritt 18 €-, Info/Reservierung: Tel. 07941-960045 oder eMail (siehe oben)
Vorverkauf: Musicstore im "Zeitgeist" bei OBI Öhringen sowie bei "Bruzze's Weinwelt" im Ö-Center Öhringen oder direkt beim Jazzclub Öhringen e.V. (Adr. siehe oben)
Das weit über die Grenzen hinaus bekannte Saloniker String And Swing Orchestra spielt nach originalen Noten der 20er Jahre. Mit dem Aufkommen des Jazz und der Saxophone wurden die damals üblichen Holzbläser verdrängt. Der Mangel an Instrumenten dieser relativ kleinen Big-Band zwingt die Musiker zu hoher Kreativität.

____________________________________________________________________________________
Sa. 28. Februar 2015 - Blues-Brothers-Ensemble aus Jagsthausen - SONDERKONZERT
Veranstaltungsort: Stadthalle "Kultura", 74613 Öhringen - Beginn 20:00 Uhr / Einlass 19 Uhr - Eintritt VVK 17 €- / AK 19,-, Info/Reservierung: Tel. 07941-960045 oder eMail (siehe oben)
Hit it - Bluesband "Blues Brothers": Ensemble-Mitglieder und Band des Erfolgsmusicals der Burgfestspiele Jagsthausen präsentieren die Musik der Blues Brothers live. Das über zweistündige Programm entführt in die Welt des Rhythm & Blues von Aretha Franklin über Ray Charles bis John Lee Hooker.

____________________________________________________________________________________
Fr. 8. Mai 2015 - Combination Big Band
Veranstaltungsort: Haus An der Walk Nr. 10, 74613 Öhringen, Beginn 20:30 Uhr / Einlass 20 Uhr, Parkplätze: Hunnenstr. Alte Turnhalle - Eintritt 10 €-, Info/Reservierung: Tel. 07941-960045 oder eMail (siehe oben)
Die 1995 gegründete Combination Big Band feierte 2006 beim Internationalen Big Band Wertungsspiele "Swingin Saxionade" mit einem 4.Platz einen großen Erfolg. Mittlerweile hat die Big Band vier CD´s „Birdland“, „Nice-n-easy“, „Swingin Christmas“ und „15“ produziert. In den letzten Jahren wurden kontinuierlich Workshops und Konzerte mit namhaften Dozenten wie mit Ack van Rooyen, Professor Klaus Graf, Sepp Herzog, Andi Maile, Jochen Pöhlert, Rick van Bracken, Obi Jenne, Alexander Wolpert Thomas Siffling, Jörg Linke, Werner Blaut, Anton Jillich, Steffen Dix, Ralf Denninger, Markus Bodenseh, Jürgen Bothner, Bernd Maurer, Domingos Vasques und Frederic Rabold durchgeführt. Musikalischer Leiter der 20köpfigen Band ist Arne Meerwein.
Die Hobbymusiker kommen aus dem gesamten Landkreis Heilbronn.
Das Repertoire besteht aus einem bunten Mix aus Big Band Klassikern und Jazz-Klassikern.

____________________________________________________________________________________
Vorschau:

So. 26.06.2015, 11-14 h - Jazz-Frühstück: Ewood-Brothers - SONDERKONZERT
Or/Veranstaltert: Weygang-Museum Öhringen
_________________________________________________
Sa. 24.10.2015 - Jubil.-Konzert „25 Jahre“ Jazzophonics - SONDERKONZERT
Ort: "Kultura" Öhringen, 20:00 h, Einlass 19 h
_________________________________________________
Fr. 04.12.2015 - Jazz Tannenbaum: Ewood-Brothers
Unser traditionelles Weihnachtskonzert.

_____________________________________________________________________________________
Öhringer Jazzclub setzt Maßstäbe

Der Öhringer Jazzclub mit seiner Band Ewood-Brothers hat einige der schönsten, ergreifendsten Lieder des christlichen Glaubens wie „Nun freut euch, ihr Christen“, „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ oder „O Welt, ich muss dich lassen“ (insges. 11 Titel auf CD „Jazz Gotteslob“) sowie „Der Mond ist aufgegangen“, „Befiehl du meine Wege“ oder „Die güldne Sonne voll Freud und Wonne“ (insges. 12 Titel auf CD „Jazz Gesangbuch“) im Öhringer AarTonStudio aufgenommen.
Die Jazzclub-Mitglieder Rick von Bracken und Ewald Schumacher haben die alten Weisen mit südamerikanischen, afrikanischen und europäischen Jazz-Stilistiken neu arrangiert. Sie klingen nun fremd und doch vertraut. Dadurch wird der religiöse Gehalt wieder mit mehr Aufmerksam- und Nachdenklichkeit bedacht und in unsere heutige Welt übertragen.
Jazzclub-Mitglied Dekan Joachim Stier und Pfarrer Klaus Kempter unterstützen diese außergewöhnlichen Produktionen, die inzwischen ihre Kreise ziehen, was Auftrittsverpflichtungen u.a. in St. Wendel, Neunkirchen, Schwäbisch Gmünd, Pirmasens, Stuttgart sowie Anfragen aus Österreich belegen. Eine Konzert-Tournee nach China wird gerade verhandelt. Der Jazzclub Öhringen e.V. ist damit stolzer Vorreiter und setzt neue Maßstäbe auf diesem Gebiet.
Hörbeispiel CD Jazz Gesangbuch: Die güldne Sonne voll Freud und Wonne
Hörbeispiel CD Jazz Gotteslob: Nun freut euch, ihr Christen
 Hörbeispiel CD Jazz Gotteslob: Allein Gott in der Höh sei Ehr
Filmbeispiel Rückblick 15 Jahre Jazzclub Öhringen e.V.

Pressestimmen: Vielen Dank für den tollen Bericht der Heilbronner Stimme/Hohenloher Zeitung am 24.2.2014 über unser Konzert:

Rückblick Veranstaltungen - hier klicken:

Wir haben auf dieser Seite Links zu fremden Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links zu Webseiten Dritter! Datenpflege & © 2013, D-74613 Öhringen, AarTonVerlag, Irrtum u. Aenderungen vorbehalten.

Impressum: